Neumann-Gruppe übernimmt Zettler Kalender

Zettler Kalender ist ab sofort unter dem Dach der Neumann-Gruppe angesiedelt. Das Schwabmüncher Unternehmen stellt Abreiß- und Terminkalender her. Geschäftsführerin bleibt Susanne Bergmann.

Die Neumann-Gruppe ist mit einem Kalenderumsatz von 34,8 Mio Euro (2015) die Nr. 1 auf dem Feld der Handelskalender. Im Dezember 2014 machte die Kieler Unternehmensgruppe mit dem Kauf des teNeues Verlags auf sich aufmerksam. Außerdem sind die Alpha Edition und Palazzi Kalender unter dem Neumann-Dach angesiedelt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neumann-Gruppe übernimmt Zettler Kalender"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten