PLUS

Erziehungsratgeber sind ein stabiles Segment

Carmen Kölz (Foto: Jügen Fischer)

Erziehungsratgeber sind ein stabiles Segment im Buchmarkt, das sich im Jahresverlauf gut entwickelt hat. Die relativ konstante Nachfrage nach pädagogischem Rat ist der stets nachwachsenden Zielgruppe von Eltern geschuldet, die in bestimmten Lebensphasen ihrer Kinder oft dieselben Fragen und Sorgen umtreiben. Bewährte Longseller finden daher immer ihre Käuferschaft.

Diese Erfahrung macht Beltz-Programmleiterin Carmen Kölz Jahr für Jahr mit ihren Titeln und Autoren: „Wir haben eine starke Backlist, die für den Umsatz in dem Segment sehr ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erziehungsratgeber sind ein stabiles Segment"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau