»Die absurde VG-Wort-Vernichtung durch unsinnige Gerichtsurteile«

Helge Malchow (Foto: Melanie Grande)

Helge Malchow, verlegerischer Geschäftsführer von Kiepenheuer & Witsch, gewährt in der Kolumne „Aus dem Notizbuch des Verlegers“ im KiWi-Verlagsblog Einblick in seinen verlegerischen Alltag. Im buchreport-Jahresrückblick zieht er Bilanz für 2016.

 

Das hat mich am meisten gefreut:

Literatur-Nobelpreis für Bob Dylan (obwohl ihn Leonard Cohen auch verdient hätte)

Das hat mich am meisten geärgert:

Dass dadurch der Literatur-Nobelpreis für Don DeLillo in zu weite Ferne rückt.

Das war mein größter Irrtum:

Dass ein Trump-Sieg undenkbar ist.

Das habe ich 2016 am liebsten gelesen:

„Das Reich Gottes“ von Emanuelle Carrère

Das steht ganz oben auf meiner persönlichen Agenda 2017:

Verteidigung der Demokratie (wer hätte das gedacht?)

Das muss sich in der Buchbranche 2017 ändern:

Der Unsinn, das Urhebervertragsrecht zu verschlimmbessern und die absurde VG-WORT-Vernichtung durch unsinnige Gerichtsurteile.

Kommentare

2 Kommentare zu "»Die absurde VG-Wort-Vernichtung durch unsinnige Gerichtsurteile«"

  1. Peter Lessenich | 19. Januar 2017 um 10:02 | Antworten

    Leonhard (Cohen)?

    Das nennt man wohl Lektoratsversagen. Nun, ähnlich wimmeln auch die Bücher von Fehlern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018