PLUS

So sieht Barnes & Nobles neue Bücherbühne aus

Befürchtungen, dass Bücher in den Concept Stores von Barnes & Noble zur Staffage für den Gastrobereich werden, waren überzogen. In Medina säumen jede Menge Büchertische den Weg zu Barnes & Noble Kitchen (Foto: Barnes & Noble/JohnLabbé).

Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit suchen die großen Buchfilialisten nach tragfähigen Konzepten für ihren Handelsalltag. In den USA hat Barnes & Noble nach mehr als einjähriger Planungsphase ein Ladenkonzept enthüllt, mit dem der Branchenprimus zu alter Stärke zurückkehren will.

Barnes & Noble hat viele Kritiker, die die 1971 von Len Riggio gegründete Buchkette als ideenloses Auslaufmodell ohne Zukunft abtun. Dass in den letzten Jahren im Unternehmen viel schiefgelaufen ist, ist unstrittig und wurde auch von buchreport hinlänglich dokumentiert. Klar ist ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So sieht Barnes & Nobles neue Bücherbühne aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis