PLUS

Arne Wolter: Am Anfang steht Mobile – alles andere sind Derivate

Arne Wolter verantwortet seit Oktober 2015 das Digitalgeschäft von Gruner + Jahr. Zuvor war er u.a. Geschäftsführer von der G + J-Marke Chefkoch.de und dem zu G + J gehörenden Werbenetzwerk Ligatus (Foto: Klaus Knuffmann).

Der Zeitschriftenmarkt kriselt, u.a. hat der Bundesverband Presse-Grosso in seiner jährlichen Einzelhandelsstrukturanalyse vermeldet, dass der Platz für Zeitungen und Zeitschriften knapper wird. Auch das zu Bertelsmann gehörende Medienhaus Gruner + Jahr, international mit zahlreichen Marken im Bereich der Publikumszeitschriften aktiv, hat in den vergangenen Jahren Umsatz eingebüßt. CEO Julia Jäkel präsentierte aber zuletzt stabile Zahlen und berichtet von einem 30%-Plus beim Digitalumsatz, der inzwischen ein Fünftel des Gesamtumsatzes von 1,5 Mrd Euro (2015) ausmacht.

Arne Wolter, Chief Digital Officer (CDO) bei Gruner + Jahr, erklärt das Wachstum im buchreport-Interview mit der vor dreieinhalb Jahren formulierten Digitalstrategie, vor allem in Deutschland und Frankreich wegen der dort bereits vorhandenen starken Marktpositionen zu wachsen, und erläutert die Vorgehensweise.

 

Was waren die strategischen Ansatzpunkte?

Wir haben bei Gruner + Jahr drei strategische Pfeiler definiert:

  • Erstens die klassische Transformation: Wir haben rund um unsere Marken Ausbaufelder identifiziert und haben diese, wo es inhaltlich zu uns passt, um Community-Portale und Commerce-Aktivitäten ergänzt. Das ist unsere Content-Community-Commerce-Strategie, kurz 3C-Strategie.
  • Zweitens die Entwicklung von Geschäftsmodellen rund um die Vermarktung: ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Arne Wolter: Am Anfang steht Mobile – alles andere sind Derivate"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  3. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  4. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  5. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World