Monatspass

Der Endspurt muss es richten

Die 4. Adventswoche war im stationären Buchhandel spürbar schwächer als 2015. Die Umsätze blieben im Schnitt fast 9% unter Vorjahr, das steht in der neuen Ausgabe des buchreport.express 50/2016 (22.12). In der Gesamtschau über die Kalenderwochen 47 bis 50 lag das Weihnachtsgeschäft (Stand 4. Advent) 5% unter dem keineswegs starken Vorjahr.

Die besondere Kalendersituation der sehr langen „5. Adventwoche“ und ein zusätzlicher Verkaufstag in der Silvesterwoche machen den Rückstand aber nicht uneinholbar.

In den ersten 11 Monaten hatte der Buchhandel ein Umsatzplus von 0,8% erwirtschaftet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Endspurt muss es richten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Boyle, T.C.
Hanser
4
Houellebecq, Michel
DuMont
5
Neuhaus
Ullstein
18.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 12. März

    HR Future Day

  3. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  4. 15. März - 18. März

    Livre Paris

  5. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior