PLUS

Angelsächsisches Weihnachtsfinale

Mit einem schönen Umsatzpolster von 8,8% nach elf Monaten geht der britische Buchhandel optimistisch in die Endphase des Weihnachtsgeschäfts. Ob der Buchverkauf auch im Dezember in dieser Größenordnung weiter wächst, ist eher unwahrscheinlich.

Entscheidend könnte die Woche nach Weihnachten werden, die den Briten traditionell hohe Umsätze beschert. Waterstones-Chef James Daunt rechnet aufgrund der freundlichen Kalendersituation um Weihnachten herum mit zwei vollen Verkaufswochen – Heiligabend und Silvester sind die Läden auf der Insel wie an Werktagen geöffnet –, für die Zeit zwischen den Jahren sogar mit einem „überproportionalen Umsatzanteil“.

Ein gutes Finale kann die Branche gut gebrauchen, denn obwohl der Buchhandel ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Angelsächsisches Weihnachtsfinale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse