Entrümpeln in der IT – 5 Schritte zu mehr Ordnung

In Unternehmen finden sich die vielfältigsten Softwareanwendungen – darunter auch viele ungenutzte oder End-of-Life Programme. Diese verursachen nicht nur Kosten in Millionenhöhe, sondern bergen auch ein hohes Sicherheitsrisiko.

Laut einer Studie von Flexera Software verfügen 64 Prozent der befragten Unternehmen über mehr Anwendungen als sie für ihre täglichen Geschäftsabläufe benötigen. Eine vollständige Inventarisierung der Assets findet häufig erst dann statt, wenn große IT-Projekte wie die Migration auf Windows 10 ins Haus stehen. Ein solcher Wechsel auf eine neue Plattform lässt sich mit einem Umzug vergleichen: Je ordentlicher vorab entrümpelt und gepackt wird, desto schneller und einfacher gelingt der Einzug ins neue Haus.

In der IT lautet das Schlagwort deshalb Application Rationalization. Der Begriff bezeichnet eine systematische Methode, um nützliche und geschäftsentscheidende Anwendungen von Anwendungen zu unterscheiden, die überflüssig sind, keinen Mehrwert erzielen und daher entfernt oder ersetzt werden können. Diese fünf Schritte sind dabei ausschlaggebend:

 

  1. Sammeln Sie die Nutzungsdaten der Anwendungen
  2. Standardisieren und kategorisieren Sie Bestandsdaten
  3. Legen Sie Applikations-Owner fest
  4. Prüfen Sie die Kompatibilität der Anwendung
  5. Sortieren Sie: Entfernen, Ersetzen, Aktualisieren oder Beibehalten

 

Zum Beitrag auf Opens external link in new windowmarconomy.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Entrümpeln in der IT – 5 Schritte zu mehr Ordnung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten