HDE: Am 3. Advent »auf gutem Vorjahresniveau«

Das Weihnachtsgeschäft im deutschen Einzelhandel hat offenbar wieder an Fahrt verloren. Begrüßten die 400 vom Einzelhandelsverband HDE befragten Unternehmen nach dem 2. Advent noch mehrheitlich die Entwicklung von Umsatz und Besucherzahlen, fällt das Stimmungsbild nach dem 3. Advent nüchterner aus: So ist nur knapp die Hälfte aller größeren Händler mit dem Geschäftsverlauf zufrieden, bei den kleineren Betrieben ist es sogar nur ein Drittel.

Besonders in den Innenstädten ließ die Dynamik wieder nach. Nur ein Drittel der Händler war dort mit den Besucherzahlen zufrieden. In der Vorwoche zeigte sich hingegen fast die Hälfte der Betriebe „sehr zufrieden“.

Insgesamt vermeldet der HDE eine stabile Saison. Das Weihnachtsgeschäft habe „in der Woche vor dem 3. Advent das gute Niveau des Vorjahres erreicht“. Besonders umsatzstarke Bereiche seien aktuell Uhren und Schmuck, Haushaltswaren sowie hochwertige Lebensmittel.

Für die verbleibenden knapp zwei Wochen des Weihnachtsgeschäfts sieht der Verband noch großes Potenzial: „Wir stehen mit dem vierten Adventswoche und den Tagen vor dem 24. Dezember vor der traditionell stärksten Zeit im Weihnachtsgeschäft. Dann machen sich erfahrungsgemäß noch einmal viele Kunden auf den Weg in die Innenstädte“, muntert HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth enttäuschte Händler auf.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "HDE: Am 3. Advent »auf gutem Vorjahresniveau«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten