Monatspass
PLUS

Händler gegen Bankenvorgaben im E-Commerce

Bereits im August haben die Europäische Bankenaufsicht EBA und die Europäische Zentralbank EZB in einem Regulierungsentwurf neue Sicherheitsanforderungen fürs elektronische Bezahlen vorgelegt, die bei Zustimmung der Europäischen Kommission 2018 in Kraft treten. Jetzt sind die Handelsverbände hellhörig geworden, darunter der Einzelhandelsverband HDE sowie der Versandhandelsverband BEVH. Das berichtet die „Lebensmittel Zeitung“ unter der Überschrift „Behörde bedroht E-Commerce“.

Grund für die Aufregung ist die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung (s. Kasten), die für Online-Käufe über 10 Euro fällig werden soll. Die zentralen Kritikpunkte:

  • Das aufwendige Verfahren am Checkout könne zu Kaufabbrüchen führen.
  • Für den Einkauf mit mobilen Geräten sei das Verfahren ungeeignet.
  • Das ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Händler gegen Bankenvorgaben im E-Commerce"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.