Thieme übernimmt Schattauer

Zukunftssicherung kurz vor dem Fest: Die Stuttgarter Thieme Gruppe hat ab dem 1. Januar 2017 den ebenfalls in Stuttgart ansässigen Schattauer Verlag im Portfolio. Der bisherige Verleger und Eigentümer Dieter Bergemann (79) hat sich entschlossen, aus dem aktiven Geschäft auszuscheiden. Der 1949 von Friedrich Karl Schattauer gegründete Verlag für Medizin und Naturwissenschaften bietet ein Programm von 21 Fachzeitschriften und rund 1200 Buchtiteln in den Ausgabeformen print und digital an, das auch international etabliert ist.

Thieme, 1886 in Leipzig gegründet, und Schattauer haben viele Gemeinsamkeiten: Beide haben ihren Programmschwerpunkt in der Medizin, beide sind seit ihrer Gründung inhabergeführt und beide sind seit Jahrzehnten in Stuttgart tätig. Nach dem Rückzug von Elfriede Schattauer, der Witwe des Verlagsgründers, aus dem Verlag, führt seit 1983 Dieter Bergemann als Eigentümer das Unternehmen. Aus Altersgründen zieht er sich jetzt zurück. Zu den wichtigen Säulen des Verlagsangebots von Schattauer zählen eingeführte Fachzeitschriften und zahlreichen Buchklassiker der klinischen Medizin. Die 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaften einen Umsatz von rund 10 Mio Euro.

„Gerade die Zeitschriftentitel, aber auch bedeutende Monografien in der Medizin ergänzen das Programm von Thieme ideal“, so Thieme-Verleger Albrecht Hauff zu den Hintergründen. Dieter Bergemann: „Ich bin froh, dass wir mit Thieme einen Käufer gefunden haben, mit dem wir vieles gemeinsam haben: Neben den Themen und dem Qualitätsanspruch sind es auch der Standort, die Tatsache, dass es sich wie bei uns um eines der wenigen inhabergeführten Unternehmen handelt und nicht zuletzt die vielen persönlichen Kontakte. Gleichzeitig hat Thieme die richtige Größe, um auch in Zeiten des digitalen Wandels Verlagsprogramme zukunftsfähig weiterzuführen“.

„In der Zukunft sollen auch digitale Angebot eine ausgeprägtere Rolle spielen. Wir werden zunächst sorgfältig prüfen, wie wir die Programme bestmöglich in die Thieme Gruppe integrieren“, kündigt Thieme-Verleger Hauff an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thieme übernimmt Schattauer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018