PLUS

Ritterschlag für Dolores Redondo

Die diesjährige Gewinnerin des Premio Planeta ist die baskische Autorin Dolores Redondo. Die Auszeichnung ist der mit 601.000 Euro am höchsten dotierte spanische Literaturpreis. Er wird seit 1952 von Editorial Planeta verliehen. Redondo wurde am 15. Oktober für ihren bisher unveröffentlichten Kriminalroman „Todo esto te daré“ („All das werde ich dir geben“) ausgezeichnet. Bei einem Verkehrsunfall kommt Álvaro Muñiz Dávila ums Leben, der Fall ist seitens der Polizei schnell abgeschlossen, doch sein Mann Manuel und der pensionierte Ermittler Nogueira sind sich sicher, dass mehr dahintersteckt. 2009 veröffentlichte die Autorin ihren ersten Roman, der internationale Durchbruch gelang ihr aber erst mit ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ritterschlag für Dolores Redondo"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 17. November

      Bundesweiter Vorlesetag

    3. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis