Matthew Anderson gewinnt Übersetzerwettbewerb

Premiere in den USA: Zum ersten Mal hat das German Book Office New York den Übersetzerwettbewerb „Children‘s Books on Tour NYC“ ausgerichtet, um talentierte Nachwuchsübersetzer für deutsche Kinder- und Jugendbücher zu finden. Die Teilnehmer übersetzten einen Auszug aus dem Kinderbuch „Wenn mein Mond deine Sonne wäre“ von Andreas Steinhöfel (Carlsen) ins Englische. Am Ende machte Matthew Anderson das Rennen. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält 700 US-Dollar für die vollständige Übersetzung des Titels.

Auf dem 2. Platz landete Rebecca Heier, die 400 US-Dollar für die Anfertigung einer Probeübersetzung aus „Die Attentäter“ von Antonia Michaelis (Oetinger) bekommt. Als „ebenfalls herausragend“ bewertete die Jury die Übersetzungen von Tyler Langendorfer, Elisabeth Lauffer und Juliane Schicker/Briannon Carlsen. Die Übersetzungen werden den jeweiligen deutschen Verlagen zur Verfügung gestellt. Für den Wettbewerb hatte das German Book Office insgesamt 41 Einsendungen erhalten.

Die Jury, bestehend aus Riky Stock (German Book Office New York), Daniel Slager (Übersetzer; Verleger und CEO, Milkweed Editions), und Hannah Johnson (Verlegerin, Publishing Perspectives), sagte über die Wahl des Gewinners: „Wir waren beeindruckt von der hohen Qualität der Übersetzungen; die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Ausschlaggebend war, dass Matthew Andersons Übersetzung in unseren Augen die originalgetreueste Interpretation des deutschen Textes darstellte und sich im Englischen flüssig lesen ließ.“

 „Nachdem Deutschland Ehrengast bei der diesjährigen Bologna Children‘s Book Fair war und wir im Juni eine Reise für amerikanische Kinderbuchverleger nach Deutschland organisiert haben, wurde uns bewusst, dass ein solcher Wettbewerb längst überfällig war“, sagt Riky Stock, die Leiterin des German Book Office New York.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Matthew Anderson gewinnt Übersetzerwettbewerb"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)