Monatspass
PLUS

Roger-Willemsen-Buch steigt neu auf Platz 11 ein

Roger Willemsen hat es mit seinen Büchern schon oft auf die Bestsellerliste geschafft, seine belletristischen Werke, vor allem aber seine Sachbuchtitel rangierten hoch und dauerhaft auf den verschiedenen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

Sein letztes Buch, geplant für Herbst 2016, konnte der im Februar verstorbene Vielschreiber allerdings nicht mehr verfassen: In „Wer wir waren“ wollte Willemsen aus der Perspektive der Zukunft die Gegenwart betrachten und auf die Fehler hinweisen, die wir dabei sind zu begehen. Ein gleichnamiger, 64 Seiten schmaler Band, den sein Verlag S. Fischer jetzt mit Herausgeberin Insa Wilke (sie hat auch den Band „Der leidenschaftliche Zeitgenosse“ zu Willemsens Werk herausgegeben) veröffentlicht ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Roger-Willemsen-Buch steigt neu auf Platz 11 ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.