Börsenverein veröffentlicht FAQ zum Unirahmenvertrag

Zum 1. Januar tritt der neue Unirahmenvertrag in Kraft. Der Vertrag zwischen der Verwertungsgesellschaft Wort (VG WORT) und der Kultusministerkonferenz (KMK) regelt die Nutzung von Auszügen aus urheberrechtlich geschützten Texten an Hochschulen und hat bereits im Vorfeld für zahlreiche Diskussionen gesorgt. In mehr als der Hälfte der Bundesländer haben die Hochschulrektorenkonferenzen ihren Mitgliedern empfohlen, dem Rahmenvertrag nicht beizutreten. Der Börsenverein möchte jetzt mit einer FAQ-Seite für Klarheit sorgen.

In dem Vertrag haben sich VG Wort und KMK darauf geeinigt, die Nutzung von urheberrechtlich geschützten wissenschaftlichen Texten in digitalen Semesterapparaten einzeln abzurechnen. Bislang wurden von Studierenden und Dozenten genutzte Texte pauschal abgerechnet. Unter anderem hatte die LandesHochschulKonferenz Niedersachsen wegen des unverhältnismäßigen Aufwands abgewunken.

Der Börsenverein will in seiner Zusammenfassung die Argumentation der Hochschulen gegen den Vertrag auf den Prüfstand stellen. Der zusätzliche Aufwand für die Einzelerfassung sei auf ein Minimum reduziert worden, die von den Hochschulen befürchteten Kosten bewahrheiteten sich nicht. Die VG WORT stelle für die Umsetzung der Einzelabrechnung ein System bereit, das den Hochschulen einen unkomplizierten Meldevorgang ermögliche.

Zur FAQ-Seite des Börsenvereins geht es hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Börsenverein veröffentlicht FAQ zum Unirahmenvertrag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten