PLUS

»Die Habenichtse« neu im Kino

In der Verfilmung von Katharina Hackers gleichnamigen Roman schlittern „Die Habenichtse“ in eine Lebens- und Identitätskrise.

Zehn Jahre ist es her, dass Katharina Hackers Roman „Die Habenichtse“ mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Nun kommt die schwarz-weiß gehaltene Adaption des Bestsellers in die Kinos.

Zum Inhalt: Um seine Jugendliebe Isabelle (Julia Jentsch) treffen zu können, schickt Anwalt Jakob (Sebastian Zimmler) einen Kollegen (Ole Lagerpusch) zu einem Termin im World Trade Center am 11. September 2001. Und tatsächlich kommen Jakob und Isabell zusammen, doch die Schuldgefühle wegen des bei den Terroranschlags verstorbenen Kollegen lassen Jakob nicht mehr los. Und auch Isabelle steuert ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Die Habenichtse« neu im Kino"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 17. November

      Bundesweiter Vorlesetag

    3. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis