Black Friday und Cyber Monday eröffnen das Adventsgeschäft

Mit starken Rabatten haben Händler in diesem Jahr das Weihnachtsgeschäft gestartet (Foto: Vanderelbe.de, Flickr, CC BY-SA 2.0).

Der Black Friday findet in den USA traditionell am Tag nach Thanksgiving statt und soll Kunden mit Rabatten in die Läden locken. Mit dem Cyber Monday haben Online-Händler ein Pendant gefunden. In diesem Jahr sind die Rabatt-Aktionen auch hierzulande großflächig eingesetzt worden. So haben Händler wie Media Markt, Douglas und Galeria Kaufhof offensiv mit Rabatten gelockt.

Während der Buchhandel in Deutschland aufgrund der Preisbindung nicht an der Rabatt-Schlacht teilnehmen kann, ist dies in den USA und Großbritannien möglich. In Großbritannien haben Buchhändler in diesem Jahr zum zweiten Mal zum „Civilised Saturday“ aufgerufen. Mit Prosecco und Aktionen vor Ort sollte der Rabatt-Samstag entschleunigt werden.

In den USA wurde in diesem Jahr derweil ein neuer Rekord im Online-Handel per Smartphone und Tablet verzeichnet: 1,2 Mrd Dollar wurden am Black Friday über den mobilen Weg umgesetzt.

Der Handelsverband Deutschland HDE hat sich zum Start des Weihnachtsgeschäfts unter deutschen Einzelhändlern umgehört. Insgesamt habe der Auftakt das recht gute Niveau des Vorjahrs erreicht. Während sich aber vor allem größere Händler freuen, zeigen sich kleinere und mittlere Betriebe größtenteils unzufrieden. Gerade in den zentralen Innenstadtlagen verzeichneten rund zwei Drittel der Händler für die vergangene Woche gegenüber dem Vorjahr gesunkene Kundenfrequenzen.

Der große Anstieg soll aber noch kommen. Für das gesamte Weihnachtsgeschäft 2016 geht der HDE von Umsätzen über 90 Mrd Euro aus. Das entspricht einem Wachstum von 3,9% im Vergleich zu 2015. Weitere Informationen zum Weihnachtsgeschäft hat der Handelsverband unter folgendem Link versammelt.

Foto: Vanderelbe.de, Flickr, CC BY-SA 2.0

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Black Friday und Cyber Monday eröffnen das Adventsgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018