Monatspass
PLUS

Was bei Filmvorführungen beachtet werden muss

Filmabende sind ein denkbares Veranstaltungsformat für Buchhandlungen. Rechtlich ist jedoch einiges zu beachten. buchreport gibt einen Überblick.

Stricken, häkeln, spielen, basteln oder lesen – Veranstaltungen sind im Buchhandel ein beliebtes Mittel der Kundenbindung. Auch Filmabende bieten sich an, um Publikum in die Buchhandlung zu locken, besonders wenn dort auch Filme verkauft werden. Dabei ist jedoch das Urheberrecht zu beachten. buchreport gibt Praxistipps und zeigt Alternativen zum Filmabend in der Buchhandlung auf.

Grundsätzlich gelten bei öffentlichen Filmvorführungen sogenannte Erstverwertungsrechte, die nicht über Verwertungsgesellschaften wahrgenommen werden, sondern unmittelbar von den Produzenten und Verleihern. Das heißt, dass bei jeder öffentlichen Filmvorführung – sei ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Was bei Filmvorführungen beachtet werden muss"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.