PLUS

Was bei Filmvorführungen beachtet werden muss

Filmabende sind ein denkbares Veranstaltungsformat für Buchhandlungen. Rechtlich ist jedoch einiges zu beachten. buchreport gibt einen Überblick.

Stricken, häkeln, spielen, basteln oder lesen – Veranstaltungen sind im Buchhandel ein beliebtes Mittel der Kundenbindung. Auch Filmabende bieten sich an, um Publikum in die Buchhandlung zu locken, besonders wenn dort auch Filme verkauft werden. Dabei ist jedoch das Urheberrecht zu beachten. buchreport gibt Praxistipps und zeigt Alternativen zum Filmabend in der Buchhandlung auf.

Grundsätzlich gelten bei öffentlichen Filmvorführungen sogenannte Erstverwertungsrechte, die nicht über Verwertungsgesellschaften wahrgenommen werden, sondern unmittelbar von den Produzenten und Verleihern. Das heißt, dass bei jeder öffentlichen Filmvorführung – sei ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Was bei Filmvorführungen beachtet werden muss"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse