PLUS

Antje Wolf: »Das Kundeninteresse wird nicht abgebildet«

Antje Wolf (Foto: BLV)

Fasst das Ratgebersegment nach dem Einbruch im vergangenen Jahr wieder Tritt? Antje Wolf, Geschäftsführerin des Münchener BLV-Verlags, verweist im Interview auf vielschichtige Ursachen, die den Verlagen das Geschäft erschweren. Die gelernte Buchhändlerin, die nach dem Studium der Kulturwissenschaften als Kundenberaterin im Außendienst für den Reisespezialisten Mairdumont gearbeitet hat, bevor sie 2008 bei BLV andockte, sieht starke Defizite im stationären Buchhandel.

Ihr Credo: Das Kaufpublikum für Ratgeber ist da, wird auf der Fläche aber oft nicht fündig. Wolf beleuchtet auch ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Antje Wolf: »Das Kundeninteresse wird nicht abgebildet«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  3. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  4. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  5. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World