Monatspass
PLUS

Schwabenverlag plant Kapitalerhöhung

Der Schwabenverlag mit Hauptsitz in Ostfildern braucht frisches Geld: Das traditionsreiche Unternehmen, das diverse kirchliche Zeitungen und theologische Fachzeitschriften, die Verlagsgruppe Patmos sowie drei Fachbuchhandlungen im Portfolio führt, kündigt an, durch die Ausgabe neuer Aktien das Grundkapital um bis zu 50% aufzustocken. Die Kapitalerhöhung soll nicht vor März 2017 erfolgen.

Hintergrund sind Belastungen des vergangenen Jahres und der Wunsch, das Kerngeschäft zu stärken. Das Geschäftsjahr 2015 hat der Schwabenverlag AG einen deutlichen Umsatzrückgang beschert, nachdem im Vorjahr die Neuausgabe des katholischen Gebet- und Gesangbuchs „Gotteslob“ für eine Sonderkonjunktur gesorgt hatte. Dadurch – sowie angesichts eines insgesamt angespannten Religionsmarktes – sanken ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schwabenverlag plant Kapitalerhöhung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.