Lichtspiel-Impulse fürs Buch

Lichtspiel-Impulse fürs Buch

 

Preußler, die Vierte: Nach „Der Räuber Hotzenplotz“, „Krabat“ und „Das kleine Gespenst“ wird mit „Die kleine Hexe“ zum vierten Mal eine Vorlage von Otfried Preußler als Realverfilmung umgesetzt. Bis Ende des Monats wird in Thüringen, Niedersachsen, Bayern, Sachsen-Anhalt und der Schweiz gedreht. Karoline Herfurth (Foto) übernimmt die Hauptrolle, ihre Gegenspielerin, die Wetterhexe Rumpumpel, spielt Suzanne von Borsody (Foto: Studio Canal).

Die visuelle Aufbereitung kann Buchvorlagen ein zweites Leben einhauchen und sorgt in der Regel für Backlist-Nachfrage. Folgende Stoffe sind in Arbeit und dürfen sich folglich Hoffnung auf neue Impulse durch eine Verfilmung machen:

  • „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ (Carlsen): Die Filmreihe aus dem Harry-Potter-Kosmos ist auf insgesamt 5 Teile angelegt, die erste Folge startet in Deutschland in dieser Woche, 2018 geht es weiter.
  • „Generation Beziehungsunfähig“ (Edel): Der Bestseller von Michael Nast, aktuell auf Rang 9 im Sach-Paperback, soll 2018 in die Kinos kommen. Die Rechte hat sich die Produktionsfirma Pantaleon Films von Schauspieler Matthias Schweighöfer gesichert.
  • „Der goldene Handschuh“ (Rowohlt): Heinz Strunks Bestsellerroman über den Serienmörder Fritz Honka wird im kommenden Jahr von Fatih Akin verfilmt, aktuell mit „Tschick“ im Kino.
  • „Die kleine Hexe“ (Thienemann-Esslinger): Das Kinderbuch von Otfried Preußler wird als Realverfilmung umgesetzt. Karoline Herfurth steht in der Hauptrolle vor der Kamera, am 25. Januar 2018 kommt die Produktion auf die Leinwand.
  • „Paddington 2“ (u.a. Knesebeck, Gulliver): Die Dreharbeiten zur Fortsetzung haben begonnen, Hugh Grant und Brendan Gleeson vervollständigen die Schauspielerriege. Der deutsche Starttermin ist für den 7. Dezember 2017 angekündigt.
  • „Das Alphabethaus“ (dtv): Jussi Adler-Olsens Carl-Mørck-Serie wird bereits nach und nach verfilmt. Die Rechte zu seinem ersten Buch wurden ebenfalls mittlerweile verkauft.
  • „Das Spiel der Anderen“ (Grafit): Der Bankenthriller von Carlo Feber wird von Rat Pack Filmproduktion umgesetzt.
  • „Polly Schlottermotz“ (Planet!): Noch vor Erscheinen hat sich Warner Bros. die Rechte an der Kinderbuchserie von Lucy Astner gesichert.

 

Fernsehen statt Kino
  • „Die Bestimmung“ (Goldmann): Die ersten 3 Teile von Veronica Roth liefen noch im Kino, der vierte wandert aufgrund starker Leinwandkonkurrenz ins TV und soll da Startschuss für eine Serie sein.
  • „Für jede Lösung ein Problem“ (Bastei Lübbe): Im Sommer standen u.a. Katharina Wackernagel und Eleonore Weisgerber in Berlin vor der Kamera, um den ersten Teil einer neuen ZDF-„Herzkino“-Reihe nach den Romanen von Kerstin Gier abzudrehen.
  • „Der 7. Tag“ (mvg): Der zunächst im Selfpublishing erfolgreiche Debütroman von Nika Lubitsch, der in der Münchner Verlagsgruppe mittlerweile auch eine Verlagsheimat gefunden hat, kommt ins ZDF.
  • „Wild Cards“ (Heyne, Penhaligon): George R.R. Martin hat die Rechte an der Serie verkauft, die 2017 oder 2018 ausgestrahlt werden soll.
  • „Panama Papers: Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung“ (KiWi): Über die Journalisten Frederik Obermaier und Bastian Obermayer plant Netflix eine Dokumentation.
  • „Jack Ryan“ (Heyne): Amazon lässt eine Dramaserie um Tom Clancys Romanhelden produzieren, die bei Amazon Prime Video verfügbar sein wird.

Fantasy-Autorin J.K. Rowling schreibt unter dem Pseudonym Robert Galbraith bekanntlich auch Krimis um den Protagonisten Cormoran Strike (auf Deutsch bei Blanvalet). Die BBC hat dazu eine Fernsehserie angekündigt, deren Dreharbeiten gerade begonnen haben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lichtspiel-Impulse fürs Buch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien