PLUS

Rita Falk erobert den Paperback-Spitzenplatz

Rita Falk (Foto: Susanne Schleyer, autorenarchiv.de)

Heimspiel für Rita Falk: Erscheint ein neuer Eberhofer-Krimi, fließen mehr als ein Drittel der Exemplare in Bayern ab. Auch im südlichen Baden-Württemberg finden die von dtv als „Provinzkrimis“ beworbenen Spannungsromane überdurchschnittlichen Anklang. Zwar findet sich das niederbayerische Niederkaltenkirchen, wo die Autorin ihren zünftigen Dorfgendarmen Franz Eberhofer ermitteln lässt, auf keiner Landkarte, aber die Bezüge zu ihrer süddeutschen Heimat sind unverkennbar und ziehen sich durch bis in die erzählerische Sprache. Auch bei ihrem mittlerweile ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rita Falk erobert den Paperback-Spitzenplatz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017