PLUS

Ein Leben gerät völlig aus den Fugen

Herman Koch ist Autor des Boekenweekgeschenk 2017, einer Kurzerzählung, die im Rahmen der Boekenweek (Bücherwoche) kostenlos von Buchhändlern ausgegeben wird. Kochs erste Publikation stammt aus dem Jahr 1985, doch der Durchbruch gelang dem niederländischen Autor erst Jahre später. 2009 veröffentlichte er „Het diner“ („Angerichtet“) bei Anthos, der Titel war bei seinem Erscheinen einer der meistverkauften Romane europaweit und hielt sich 7 Monate an der Spitze der niederländischen Belletristik-Bestsellerliste. Er zählt seitdem zu einem der erfolgreichsten internationalen Bestsellerautoren der Niederlande. Die Übersetzungsrechte wurden in 37 Länder verkauft. Anschließend folgten die Bestseller „Zomerhuis met zwembad“ („Sommerhaus mit Swimmingpool“) 2011 und „Geachte heer ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Leben gerät völlig aus den Fugen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien