Emma Watson spielt im Untergrund Buchfee

Emma Watsons Reise durch die Untergrund-Systeme geht weiter: Nachdem die Schauspielerin (bekannt als Hermine aus den „Harry-Potter“-Verfilmungen) bereits vor einer Woche in der Londoner Tube Bücher verteilt hat, war sie nun in der New Yorker U-Bahn unterwegs.

Wieder verteilte Watson Exemplare von Maya Angelous „Mom & Me & Mom“ (erschienen bei Virago), das sie aktuell mit dem von ihr gegründeten Buchklub Our Shared Shelf liest. In dem Buchklub werden feministische Bücher besprochen.

Mit den Verteilaktionen unterstützt Watson die Buchfeen von Books on the Underground (der New Yorker Ableger heißt Books on the Subway). Das ist das Konzept des 2012 gestarteten Projekts:

  • Wöchentlich werden Bücher in der Londoner U-Bahn, der Tube, „ausgesetzt“, wo sie von Passagieren gefunden und gelesen werden können. Sobald sie fertig sind, sind sie aufgefordert, die Bücher wieder in die Tube zurückzubringen, wo andere sie neu entdecken können.
  • Jede Woche verteilen Books-on-the-Underground-Chefin Cordelia Oxley und ihre „Book Fairies“ rund 150 Bücher in den U-Bahn-Stationen.
  • Begleitet werden die Verteilaktionen über die sozialen Netzwerke.

Besonders viel Aufmerksamkeit wurde Buchfee Emma Watson zuteil, die die ausgesetzten Exemplare auch mit kurzen Grußbotschaften versehen hatte. Das Video ihrer Londoner Verteilaktion wurde auf ihrem Instagram-Kanal mittlerweile 2,8 Mio Mal aufgerufen, rund 15.000 Mal kommentiert und hat 1,4 Mio Likes bekommen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Emma Watson spielt im Untergrund Buchfee"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018