Monatspass
PLUS

Wie viel Event-Potenzial haben Romances?

Wie viel Event-Potenzial haben Romances?

Mit der Lit.Love hat die Verlagsgruppe Random House am vergangenen Wochenende im Münchner Verlagssitz ihr erstes Romance-Lesefestival veranstaltet. Mit dabei: die internationalen Bestsellerautorinnen Katherine Webb, Geneva Lee und Sylvia Day, mehrere deutsche Autorinnen und Verlagsmitarbeiter sowie fast 400 Besucher.

Die Veranstalter zeigen sich mit Ablauf und Resonanz höchst zufrieden: „Unser Konzept, Fans von Liebesromanen und Frauenunterhaltung zwei Tage lang mit ihren Lieblingsautorinnen zusammenzubringen, ist voll aufgegangen. Insbesondere die 18 Autorinnen, die wir eingeladen haben, waren sehr begeistert.“ Auch das Ziel, die Verlagsgruppe Random House als Open House zu präsentieren, habe man erreicht.

Astrid von Willmann (Foto: Blanvalet)

Astrid von Willmann, die unter ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie viel Event-Potenzial haben Romances?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.