So spendiert der Verlag Antje Kunstmann seinem Bestseller zusätzliche Aufmerksamkeit im Netz

Bastelarbeit, die ankommt: Viele Fans präsentieren ihre fertigen Buch-Kunstwerke in Youtube-Videos, die teils sechsstellige Klickraten haben (Foto: Screenshot Youtube).

Der Verlag Antje Kunstmann hat mit „Mach dieses Buch fertig“ und dem Nachdreh „Mach dieses Buch fertig – Immer und überall“ von Autorin Keri Smith Volltreffer gelandet. Die aktuell mit Abstand meistverkauften Geschenkbücher erfreuen seit Monaten den Verlag. Doch nicht nur im Handel kommt der Titel an: Die Käufer malen, basteln und kleben, was das Zeug hält und präsentieren anschließend ihre Buch-Kunstwerke in (häufig geklickten) Youtube-Videos.

Um die Aufmerksamkeit für den Geschenkbuch-Bestseller weiterhin hochzuhalten, haben die Verlagsverantwortlichen einen Trailer-Wettbewerb unter Design-Studenten ausgeschrieben. Idee und Konzept stammen von Lektorin Heike Bräutigam, die im Interview (s. unten) die Hintergründe der Marketingaktion erläutert. Marketing-Frau Sabine Ossojnig kümmerte sich um die Umsetzung. Die Details:

  • Studenten ausgewählter Hochschulen für Gestaltung und Mediendesign wurden mit einem detaillierten Briefing zum Wettbewerb eingeladen.
  • Als Siegprämie winkten 500 Euro, der zweite und dritte Platz wurde belohnt mit je einem Buchpaket, das sich die Preisträger aus dem Kunstmann Programm zusammenstellen dürfen.
  • Letztlich reichten etwa 20 Teams und Einzelpersonen Trailer ein.
  • Die Entscheidung über den Siegertrailer fällten die Verlags-Mitarbeiter.

Gewonnen hat ein Team des Studiengangs Mediendesign der DHBW Ravensburg: Anja Buchner, Nicolas Bernklau und Tobias Müller (Hier geht es zu ihrem Trailer). „Auf eine solche Weise werden Bücher üblicherweise nicht beworben, aber genau aus dieser Diskrepanz entsteht der überraschende Witz dieses Trailers“, heißt es dazu vom Verlag. Er will mit dem Video nun weiter für das Buch werben.

Heike Bräutigam: »Die große Resonanz bei Youtube hat uns inspiriert, hier noch mehr zu tun«

Heike Bräutigam ist beim Kunstmann-Verlag Lektorin für Illustriertes Buch. Sie hat Keri Smith zum Verlag gebracht und auch Idee und Konzept für den Trailer-Wettbewerb zu deren Titel „Mach dieses Buch fertig“ entwickelt. Im Interview gibt sie Einblick in die Projektarbeit.

Warum setzen Sie den ohnehin schon lebhaften YouTube-Aktivitäten zu diesem Buch noch einen drauf?

Wir haben Anfang des Jahres realisiert, dass sich „Mach dieses Buch fertig“ zum wahren Youtube-Hit entwickelt hatte – zum Teil durch unser Zutun, zum Teil aber auch von ganz alleine: So etwas bekommt ja immer eine nicht mehr beeinflussbare Eigendynamik. Das hat uns dazu inspiriert, von unserer Seite aus noch etwas dazu zu tun. Viele der Youtube-Videos sind gut gemacht und sehr witzig, aber wir dachten uns, dass es – gerade bei diesem Buch – interessant wäre zu sehen, was jungen Leuten, die sich professionell mit Kreativität und Gestaltung beschäftigen, dazu einfallen würde. 

Wie haben Sie diese jungen Kreativen erreicht?

Wir haben die Hochschulen, die dafür in Frage kommen würden, genau ausgewählt – es sind Hochschulen mit einem bekannt guten Ruf, auch solche, die sehr praxisorientiert arbeiten. Wir haben die Professoren der jeweiligen Fachbereiche kontaktiert und versucht, sie für das Projekt zu gewinnen und/oder die Ausschreibung an ihre Studenten weiterzugeben. Sie haben dann eine schriftliche Ausschreibung mit einem genauen Briefing von uns erhalten. Es haben einige der Hochschulen, aber auch einzelne Studenten- oder Studententeams darauf angesprochen. 

Buchtrailer kommen ja normalerweise zum Start…

Beim Timing mussten wir nachbessern, um das Ganze optimal mit dem Turnus der Hochschulen zu koordinieren – deswegen kommt der Trailer auch erst jetzt und nicht schon zum Erscheinen des Buches. Das sehen wir aber nicht als Problem, diese Bücher haben ja – anders als viele literarische Titel – nicht nur wenige Monate, um sich im Handel entwickeln zu können.

Wie geht es jetzt weiter?

Wir werden den Sieger-Trailer jetzt über unsere Webseite und unseren Facebook-Auftritt ventilieren, aber natürlich auch über alle möglichen anderen Kanäle, die sich dafür anbieten.

Kommentare

1 Kommentar zu "So spendiert der Verlag Antje Kunstmann seinem Bestseller zusätzliche Aufmerksamkeit im Netz"

  1. Der eigentliche Spot der Gewinner gibt hier zu sehen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien