Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Schönheitspreis der Frankfurter Buchmesse gewinnt German Design Award

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Mit diesem Preis wurde jetzt das Design des The Beauty & The Book Award prämiert. Verantwortlich dafür sind die Frankfurter Buchmesse und ihre Kreativagentur Agentur 4 für Texas.

„Design wird bei allen Produkten immer mehr zum Verkaufsargument. Das gilt ebenso für das Buch – egal ob Print oder Digital. Aus diesem Grund veranstalten wir den The Beauty & The Book Award“, so Markus Gogolin, Leiter Marketing & Kommunikation DACH der Frankfurter Buchmesse.

„Der Award ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und erfreut sich großer Resonanz beim Publikum. Dass nun das Design des Awards selbst prämiert wird, freut uns und unsere Agentur Vier für Texas sehr“, so Ann-Kristin Oestreicher, Marketing Managerin der Frankfurter Buchmesse.

Über den The Beauty & The Book Award

Zum dritten Mal richtete die Frankfurter Buchmesse 2016 zusammen mit der Stiftung Buchkunst den The Beauty & The Book Award aus. Frei nach dem Motto „Always (also) judge a book by its cover“ wurde in der Halle 4.1 am Stand der Stiftung Buchkunst der Publikumspreis für das schönste Buch verliehen. Sowohl für die Einreichungen wie auch für die finale Entscheidung war keine Institution sondern das Publikum selbst verantwortlich.

Über 600 Einreichungen und 150.000 Votes auf www.beautyandbook.com zeigten die große Bandbreite in diesem literarischen Schönheitswettbewerb: Vom Indie-Verlag mit kleiner Auflage bis hin zu Branchen-Riesen wie Reclam. Finaler Gewinner war „Die 100 wichtigsten Dinge von Institut für Zeitgenossenschaft IFZ“ (Hatje Cantz Verlag).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schönheitspreis der Frankfurter Buchmesse gewinnt German Design Award"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien