PLUS

Martin Luther oder: Der angesagte Mönch

Martin Luther, wie er von Lucas Cranach dem Älteren porträtiert wurde

Der offizielle Start ins Lutherjahr 2017 hat in der vergangenen Woche für Schlagzeilen gesorgt: Der „SPIEGEL“ erkennt in dem Reformator den „ersten Wutbürger“, Bahnchef Rüdiger Grube schickt den ICE „Martin Luther“ auf die Strecke, und andere rechnen ganz unfeierlich nach, ob der zum 500. Reformationsjubiläum spendierte Extra-Feiertag am 31. Oktober 2017 denn die Wirtschaft belasten könnte.

Kein Zweifel: Martin Luther, der die Reformation 1517 nicht geplant ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Martin Luther oder: Der angesagte Mönch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX