Verlag Müller & Schindler übernimmt Buchhandlung Anton Pfeiler

Der Verlag Müller & Schindler hat zum Monatsanfang am Verlagssitz in Simbach am Inn die Sortimentsbuchhandlung Anton Pfeiler übernommen.

Die 1909 gegründete Buchhandlung wurde mehrfach umgebaut und erweitert. Das aktuell bestehende breite Sortiment soll laut Müller-&-Schindler-Verlegerin Charlotte Kramer durch Holzspielwaren mit didaktischem Mehrwert ergänzt werden. Das der Buchhandlung angegliederte Antiquariat für Faksimile-Editionen wird weitergeführt.

Der Verlag Müller & Schindler hat sich der Buchkunst verschrieben und stellt Faksimile-Editionen (u.a. Evangeliar Ottos III., Perikopenbuch Heinrichs II., Albani-Psalter) her.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlag Müller & Schindler übernimmt Buchhandlung Anton Pfeiler"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Sparks, Nicholas
Heyne
3
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
4
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
5
Schätzing, Frank
Kiepenheuer & Witsch
10.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018