Verlag Müller & Schindler übernimmt Buchhandlung Anton Pfeiler

Der Verlag Müller & Schindler hat zum Monatsanfang am Verlagssitz in Simbach am Inn die Sortimentsbuchhandlung Anton Pfeiler übernommen.

Die 1909 gegründete Buchhandlung wurde mehrfach umgebaut und erweitert. Das aktuell bestehende breite Sortiment soll laut Müller-&-Schindler-Verlegerin Charlotte Kramer durch Holzspielwaren mit didaktischem Mehrwert ergänzt werden. Das der Buchhandlung angegliederte Antiquariat für Faksimile-Editionen wird weitergeführt.

Der Verlag Müller & Schindler hat sich der Buchkunst verschrieben und stellt Faksimile-Editionen (u.a. Evangeliar Ottos III., Perikopenbuch Heinrichs II., Albani-Psalter) her.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlag Müller & Schindler übernimmt Buchhandlung Anton Pfeiler"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)