PLUS

Ratgeber-Konjunktur mit Fragezeichen

Ratgeber-Konjunktur mit Fragezeichen

Im November 2015 hat das Berliner Medienkaufhaus Dussmann seine 2. Etage nach einer Komplettsanierung neu eröffnet. Auch die Kochbuch-Abteilung war von der Umgestaltung betroffen (Foto: Michael Huebner).

 

Das Ratgebersegment hat nach einer mehrjährigen Aufwärtsentwicklung im vergangenen Jahr einen deutlichen Rückgang erlebt, was zu allerlei Fragen und Spekulationen geführt hat:

  • Handelt es sich um einen normalen Pendelrückschlag nach zuvor kräftigem Aufschwung?
  • Macht sich womöglich jetzt doch das Ratschlagangebot im Internet bei der Buchnachfrage bemerkbar, weil die mittlerweile allgegenwärtigen Mobilgeräte (Smartphones, Tablets) die Online-Suchschwelle in Alltag und Freizeit weiter abgesenkt haben?
  • Oder hat der Flächenrückgang, der allein im Filialbuchhandel in den vergangenen 5 Jahren über 100.000 qm Verkaufsfläche gekostet hat, besonders der Ratgeberpräsentation geschadet?

Sondereffekte erschweren die Analyse

Nach dem Einbruch in 2015 scheint sich die Ratgebernachfrage im Handel immerhin aktuell wieder zu erholen. Der buchreport-Umsatztrend hat nach 9 Monaten ein Plus von 2,4% ausgewiesen. Nach einer Trendanalyse der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ratgeber-Konjunktur mit Fragezeichen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017