Monatspass
PLUS

Kein Titelgedränge vorm Finale

Das anstehende Weihnachtsgeschäft steht im Zeichen der wertigeren Buchformate. Insofern drücken die Taschenbuch-Programme jetzt nicht mit Masse in den Markt, im Gegenteil: Der Trend, die Taschenbuch-Nachfrage mit weniger Titeln zu bespielen, wird auch vor den umsatzstärksten Wochen des Jahres fortgesetzt. Dabei liegt die November-Produktion bereits sehr deutlich unter dem Jahresschnitt:

  • Die aktuelle Auslieferung liegt mit 308 Novitäten gut 7% unter der November-Zahl des Vorjahres (s. Grafik 1) und sogar 12% unter dem Monatsschnitt 2016.
  • Weiterhin sind es die großen, monatlich ausliefernden Taschenbuch-Verlage, die ihren Ausstoß kräftig drosseln, aktuell um fast 11%.
  • Gekürzt wurde sowohl bei den Roman-Novitäten als auch ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kein Titelgedränge vorm Finale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.