PLUS

Hinzufügen, löschen, ändern

Ähnlich wie hiesige Campus-Buchläden sind auch amerikanische College-Buchhandlungen unter Druck: Online-Handel und Digitalisierung kosten Umsatz. In den USA geht zusätzlich der Preiskampf bei Lehrbüchern zulasten der Handelsmarge.

Barnes & Noble Education, die kürzlich abgespaltenen Hochschulfilialen von Barnes & Noble, bringt jetzt auf der Suche nach Alternativen zum Verkauf von Verlags-Lehrbüchern selbstverlegte Materialien heraus. Die Buchhandelskette mit ihren rund 770 US-Collegebuchhandlungen steigt in den Markt der Open Educational Resources (OER) ein. Das frisch lancierte OER-Angebot „Barnes & Noble Education Courseware“ (BNED Courseware) umfasst Digital- und Druckoptionen und soll den College-Lehrkräften den Einsatz der freien Bildungsmaterialien vereinfachen:

  • BNED Courseware ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hinzufügen, löschen, ändern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse