Barnes & Noble Education veröffentlicht Lehrmaterial

Barnes & Noble Education steigt in den Markt mit Open Educational Resources (OER) ein. Die US-amerikanische Buchkette, die mit 770 Collegebuchhandlungen an Hochschulen präsent ist, hat mit „Barnes & Noble Education Courseware“ (BNED Courseware) ein OER-Angebot präsentiert, das Lehrkräften den Einsatz der freien Bildungsmaterialien vereinfachen soll.

Mit BNED Courseware ist die Handelskette unter die Inhalteproduzenten gegangen und hat digitale Unterrichtsmaterialien erstellt, die für Studenten zu geringeren Kosten und für Lehrkräfte zu einer einfachen Nutzung im Unterricht führen sollen. Diese können die Materialien anpassen, indem sie Inhalte hinzufügen, löschen oder ändern, damit sie mit dem Lehrplan konform sind.

Zum Start werden in den Buchhandlungen Lehrmaterialien zu 10 Themengebieten angeboten, darunter Soziologie, Psychologie und Ökonomie. Zusätzlich zu den digitalen Unterrichtswerken sind auch gedruckte Begleitbücher verfügbar.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Barnes & Noble Education veröffentlicht Lehrmaterial"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien