PLUS

Preisregen zur Messe wirbelt Bestsellerlisten durcheinander

Die vielen Literaturpreise im Umfeld der Frankfurter Buchmesse (s. Liste am Ende des Artikels) hinterlassen in dieser Woche Spuren auf den SPIEGEL-Bestsellerlisten:

  • Der Siegertitel des Deutschen Buchpreises, Bodo Kirchhoffs 19. Buchveröffentlichung mit dem Titel „Widerfahrnis“ (Frankfurter Verlagsanstalt) verbessert sich bei den Belletristik-Hardcovern um 18 Plätze auf Rang 4.
  • Carolin Emcke, die mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wurde, ist mit ihrem aktuellen Titel „Gegen den Hass“ (S. Fischer) von Platz 24 auf 7 in der Liste der gebundenen Sachbücher geklettert.
  • Einzig die ungewöhnliche Wahl des Musikers Bob Dylan als Literaturnobelpreisträger bleibt auf den aktuellen Bestsellerlisten ohne Wirkung. Die ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preisregen zur Messe wirbelt Bestsellerlisten durcheinander"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse