PLUS

James Patterson schreibt Real-Thriller

Bestsellerautor James Patterson ist dafür bekannt, dass ihm die Ideen für packende Thriller so schnell nicht ausgehen. Jetzt hat der 69-Jährige seine Fans mit einem Buch überrascht, das sich mit einem realen Fall beschäftigt und in der Sachbuch-Bestsellerliste auf Rang 4 debütiert. In „Filthy Rich“, der wie alle Patterson-Bücher beim Hachette-Verlag Little, Brown erschienen ist, geht es nicht um Mord und Totschlag, sondern um Jeffrey Epstein. Der Investmentbanker mit guten Kontakten zum englischen Königshaus, US-Präsidenten und einer Schwäche für ganz junge Mädchen war 2008 zu einer Haftstrafe von 18 Monaten verurteilt worden, weil er Sex mit einer 14-Jährigen gehabt ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "James Patterson schreibt Real-Thriller"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis