Storydocks startet Publishing-Plattform »Storywunder«

Storydocks startet Publishing-Plattform »Storywunder«

Mit Oetinger34 hat die Verlagsgruppe Oetinger seit zwei Jahren ein Internetportal im Portfolio, das als eine Art Talentschmiede für junge Autoren und Illustratoren fungiert, deren aussichtsreichste Buchprojekte ins eigene Programm wandern. Die Oetinger-Tochter Storydocks, engagiert in digitalen Geschäftsmodellen, macht jetzt mit der Plattform Storywunder diesen Ansatz auch für andere Verlage verfügbar. Ziel sei, Storywunder als „Talentbörse und Scouting-Pool für die Publishing-Branche“ zu etablieren. Die Details:

  • Storywunder versteht sich als Community, in der Nachwuchsautoren, Illustratoren und Dienstleister zusammengebracht werden sollen.
  • Eine eigens entwickelte „digitale Werkbank“ soll laut Storydocks-Geschäftsführer Till Weitendorf die Voraussetzung für ein „kollaboratives Arbeiten“ bieten. Dazu wurde ein Text-Layout-Editor entwickelt, der druckreife oder digitale Bücher „auf Knopfdruck“ direkt über den Browser ermögliche.
  • Die Plattform soll Autoren an Verlage vermitteln – und umgekehrt: Verlage können Projekte ausschreiben oder zu einem Pitch ausrufen. Wird ein Projekt von mehreren Verlagen entdeckt, entscheidet der Autor bzw. das Autoren-Team, wer den Zuschlag bekommt.
  • Storywunder startet Anfang November zunächst in einer geschlossenen Betaphase mit Kreativen, die im Vorfeld ausgewählt wurden.
  • Als erste Verlagspartner wurden neben der Verlagsgruppe Oetinger die Verlagsgruppe Random House und der Tulipan Verlag gewonnen. Nach dem Start der Test- und Entwicklungsphase sollen weitere Publikumsverlage und Kreative ins Boot geholt werden. Die Leitung übernimmt Ina Fuchshuber.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Storydocks startet Publishing-Plattform »Storywunder«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Sparks, Nicholas
Heyne
3
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
4
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
5
Schätzing, Frank
Kiepenheuer & Witsch
10.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018