Birgit Birnbacher empfiehlt Lucia Berlins »Was ich sonst noch verpasst habe«

Birgit Birnbacher

Birgit Birnbacher hat einen weiteren Literaturpreis erhalten: Nachdem die 1985 geborene österreichische Autorin zuletzt unter anderem den mit 4000 Euro dotierten Förderpreis der Rauriser Literaturtage erhalten hatte, folgt jetzt der Literaturpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung (15.000 Euro) für ihren Debütroman „Wir ohne Wal“ (Jung und Jung). Birnbacher hat in Salzburg Soziologie studiert und ist diplomierte Behindertenpädagogin. Sie arbeitete in der Kinder- und Jugendarbeit, u.a. in Äthiopien und Indien, und veröffentlicht ihre literarischen Arbeiten in Zeitschriften und Anthologien. Sie empfiehlt Lucia Berlins „Was ich sonst noch verpasst habe“: „Dieses Buch zu lesen heißt auch, sich zu fragen, was ist das, was ich hier vor mir habe? Erzählungen aus einem Leben, ein Leben aus Erzählungen? Gewalt, Verzweiflung, Alkoholsucht, Abtreibungskliniken in mexikanischen Hinterzimmern, Obdachlosenheime, Dentallabore in Garagen irgendwo im Mittleren Westen. Figuren, an denen der Staub klebt, die aber schillern, je nach Lichteinfall, den Berlin wählt. ‚Keine Gefühle zeigen. Nicht weinen. Lass niemanden an dich ran‘, wird die Autorin im Vorwort zitiert, einst nach ihrem Schreibstil gefragt. Und mehr als einmal spürt man bei der Lektüre einen Kloß im Hals, genau da, wo auch das Lachen stecken blieb.“

Lucia Berlin Was ich sonst noch verpasst habe, 384 S., 22,99 €, Arche Verlag, ISBN 978-3-7160-2742-4

Foto: Eva-Maria Marazek

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Birgit Birnbacher empfiehlt Lucia Berlins »Was ich sonst noch verpasst habe«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Sparks, Nicholas
Heyne
3
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
4
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
5
Schätzing, Frank
Kiepenheuer & Witsch
10.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018