Monatspass
PLUS

Taschenbuch-Verlage drosseln weiterhin die Produktion

Passend zur herbstlich aufblühenden Hardcover-Nachfrage halten sich die Taschenbuch-Verlage aktuell noch stärker mit Novitäten zurück als ohnehin schon im bisherigen Jahresverlauf. Im Überblick:

  • In den ersten 9 Monaten hatten die Verlage bereits 7% weniger Neuerscheinungen auf den Markt gebracht.
  • Die aktuelle Oktober-Auslieferung liegt mit 344 Novitäten sogar 15% unter Vorjahr (s. Grafik 1).
  • Neben den Schwankungen bei den kleinen, nicht monatlich ausliefernden Verlagen sind es vor allem die großen Programme, die weiter verschlanken, und zwar im Oktober im Schnitt um 13%.
  • Während die großen Verlage weniger Romane einspeisen und ihren Sachbuchausstoß konstant halten, geht in der Gesamtschau das Angebot ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Taschenbuch-Verlage drosseln weiterhin die Produktion"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris