PLUS

Taschenbuch-Verlage drosseln weiterhin die Produktion

Passend zur herbstlich aufblühenden Hardcover-Nachfrage halten sich die Taschenbuch-Verlage aktuell noch stärker mit Novitäten zurück als ohnehin schon im bisherigen Jahresverlauf. Im Überblick:

  • In den ersten 9 Monaten hatten die Verlage bereits 7% weniger Neuerscheinungen auf den Markt gebracht.
  • Die aktuelle Oktober-Auslieferung liegt mit 344 Novitäten sogar 15% unter Vorjahr (s. Grafik 1).
  • Neben den Schwankungen bei den kleinen, nicht monatlich ausliefernden Verlagen sind es vor allem die großen Programme, die weiter verschlanken, und zwar im Oktober im Schnitt um 13%.
  • Während die großen Verlage weniger Romane einspeisen und ihren Sachbuchausstoß konstant halten, geht in der Gesamtschau das Angebot ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Taschenbuch-Verlage drosseln weiterhin die Produktion"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr
  • Innovation in Fachverlagen: Noch Luft nach oben  …mehr
  • ERP aus der Cloud schmeckt dem Mittelstand immer besser  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop