Monatspass

Sattes Umsatzplus im September

Der September hat dem deutschen Buchhandel einen Umsatzschub beschert. Das zeigt der buchreport-Umsatztrend auf Basis der Daten von Media Control. Durch diesen September-Aufschwung ist auch die Jahresrechnung wieder leicht positiv. Die Zahlen:

 

 

Der Buchumsatz lag im September mit +5,2% deutlich über dem Vorjahresmonat (September 2015). Ein Aufschwung nach bescheidenem Geschäft im Sommer: Die Monate Mai bis Juli hatten deutlich im Minus gelegen, der August hatte nur ein Mini-Plus ausgewiesen.

Maßgeblich für den aktuellen Aufschwung sind eine ganze Reihe belletristischer Novitäten, darunter maßgeblich die deutsche Ausgabe des „Harry Potter“-Theaterstücks. Die ist vom Verlag als Jugendbuch kategorisiert und das wird im 20%-Plus in dieser Warengruppe sichtbar (s. Tabelle).

 

Hauchdünnes Plus nach 9 Monaten

In der Jahresgesamtbetrachtung liegt der Umsatztrend nach 9 Monaten mit +0,2% jetzt wieder leicht über Vorjahr. Die ausführliche Analyse „buchreport-Umsatztrend September“ steht im buchreport.express Nr. 40/16, hier zu bestellen, und im Premium-Bereich von buchreport.de.

„Harry Potter“ am häufigsten verkauft

Die meistverkauften Bücher im Buchhandel waren im September:

  •  Harry Potter und das verwunschene Kind von Joanne K. Rowling, Jack Thorne, John Tiffany | Carlsen Verlag | ISBN 9783551559005 | 19,99 Euro
  •  Meine geniale Freundin von Elena Ferrante | Suhrkamp Verlag | ISBN 9783518425534 | 22,00 Euro
  •  Die Entscheidung von Charlotte Link | Blanvalet Verlag | ISBN 9783764504410 | 22,99 Euro

Weitere meistverkaufte Bücher einzelner Buch-Genres:

  •  Haus-Ratgeber: Meine 111 besten Haushaltstipps von Yvonne Willicks | Edition Essentials | ISBN 9783981693553 | 9,90 Euro

Sachbuch: Das geheime Leben der Bäume von Peter Wohlleben | Ludwig Verlag | ISBN 9783453280670 | 19,99 Euro

 

Das ist nur ein sehr fokussierter Ausschnitt …

Weitere Informationen zu den bestverkauften Büchern stehen in den SPIEGEL-Bestsellerlisten. Über Veränderungen auf den Listen informiert der Newsletter Bestseller Barometer, hier zu bestellen. Auch diesen monatlichen Umsatztrend kompakt gibt es als Newsletter, hier per Mail kostenlos zu bestellen. Hier geht es zu den bisherigen monatlichen Umsatztrend-Analysen.

Basis des buchreport Umsatztrends kompakt und der SPIEGEL-Bestsellerlisten ist das Handelspanel der Buchmarkt-Forschung der media control GmbH (Lange Straße 33, 76530 Baden-Baden) mit 3700 Verkaufsstellen im Buchhandel, Bahnhofsbuchhandel, in Warenhäusern, Online und in Nebenmärkten. Die Auswertung erfolgte mit MC Metis, dem Management-Cockpit der Buchbranche, das Verkaufsdaten, Konsumentenbefragung, Verlagseigene Daten und Social Media-Daten verknüpft. Information: www.media-control.de/buch.html

Redaktion: buchreport

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sattes Umsatzplus im September"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.