Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

knk präsentiert Holografien

„Holografie – Medium der Zukunft? Auf der Frankfurter Buchmesse möchte die knk Business Software AG ein besonderes Medium präsentieren und zeigen, wie Holografie unsere Welt – und auch unsere Branche – verändern wird. Es sollen Anwendungen in der Werbung, in der Unterhaltung und der beruflichen Arbeit vorgeführt werden und auch selbst ausprobiert werden können. Es geht um ein Medium, dessen Rechte vielleicht schon auf der nächsten Buchmesse gehandelt werden. Für jeden, der noch nie Holografien gesehen hat, ist das unser heißer Messe-Tipp: Halle 4.0, Stand F1, nur während der Fachbesuchertage (Mittwoch bis Freitag).“

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "knk präsentiert Holografien"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis