Ajahn Brahm setzt neue Akzente

Ajahn Brahm (Foto: Wisdom Publications)

Wer auf der Themenbestsellerliste Spiritualität mit seinen Büchern die Plätze 1, 3 und 4 belegt, muss ein Experte für die populäre Vermittlung von Sinnsuche und Lebenshilfe sein. Bei seinem deutschen Stammverlag Lotos hat Ajahn Brahm folglich eine Sonderstellung: „Als momentan führender Autor im Bereich Buddhismus ist Ajahn Brahm einer der Spitzenautoren unserer Verlage. Er ist ein Musterbeispiel dafür, dass es sich lohnt, konstant über viele Jahre mit einem fremdsprachigen Autor zusammenzuarbeiten und ihn hierzulande behutsam aufzubauen“, rühmt ihn Jakob Mallmann, bei Random House Programmleiter der auf Körper, Geist, Seele-Themen spezialisierten Verlage Integral, Lotos und Ansata.

Jakob Mallmann

Aktuell freut sich Mallmann über die Bestseller-Platzierung der Novität „Öffne die Tür zu deinem Herzen“, die inspirierende Geschichten mit autobiografischen und praktischen Elementen verbindet. Die Startauflage umfasste 25.000 Exemplare. Mindestens ebenso wichtig sind Brahms Backlist-Titel. Mallmann: „Seine Bücher sind zeitlos aktuell und finden über viele Jahre hinweg immer wieder neue Leser.“ Bestes Beispiel hierfür sei sein erstes Buch „Die Kuh, die weinte“, das 2006 in Deutschland erschien. Die Verkäufe stiegen von Jahr zu Jahr kontinuierlich an, mittlerweile steht das Buch seit 93 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Über 550.000 Exemplare seiner drei Bücher haben Lotos und der Taschenbuch-Verlag Heyne bereits verkauft.

Ausschlaggebend für den Erfolg sind Mallmann zufolge die Kombination aus spiritueller Lehre und Storytelling sowie die daraus resultierende Größe der Zielgruppe: „Anstatt todernst und mit erhobenem Zeigefinger vermittelt Brahm seine Inhalte lieber unterhaltsam durch seinen unverwechselbaren Humor, ohne dabei an spiritueller Tiefe zu verlieren. Dadurch erreicht er mit seinen Büchern nicht nur praktizierende Buddhisten, sondern auch Hunderttausende weitere Leser, die auf der Suche sind nach umsetzbaren, inspirierenden Impulsen für das eigene Leben.“

Hier geht es zu der aktuellen Themenbestsellerliste Spiritualität.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ajahn Brahm setzt neue Akzente"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover