PLUS

Bildreiche Plädoyers für tolerantes Miteinander

Weltoffenheit und kulturelle Vielfalt sind im Kinderbuch präsente Themen. Die Verlage setzen auf die Aufgeschlossenheit des stationären Handels.

Für die Kinder- und Jugendbuchverlage ist das Miteinander der Kulturen in einer offenen Gesellschaft seit dem Beginn der starken Flüchtlingsströme nach Europa ein sehr wichtiges Thema. Viele Verlage leisten etwa durch die Bereitstellung von Büchern und Lernmaterialien oder die Beteiligung an Hilfsprojekten vor Ort einen Beitrag zur Integration. Darüber hinaus kommen zahlreiche Titel auf den Markt, die Fluchtursachen und persönliche Schicksale begreifbar machen und für einen respektvollen und toleranten Umgang miteinander plädieren. Der Themenkomplex ist inzwischen so gut besetzt, dass die Verlage ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bildreiche Plädoyers für tolerantes Miteinander"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten