PLUS

Wettbewerb auf Langer Straße

Thalia knüpft nach seinem kürzlich angekündigten Rückzug aus Brake jetzt weseraufwärts an seinem Niedersachsennetz: Am 17. November eröffnet der Großfilialist in Nienburg einen 270-qm-Laden, der mit 4 Buchhändlern bespielt wird. Standort ist die Fußgängerzone Lange Straße (Nr. 36), an der auch schräg gegenüber die kleine Bücherbutze (Nr. 51) und in 150 m Abstand die alteingesessene Buchhandlung Leseberg (Nr. 69) auf gut 300 qm Bücher anbietet, mit Papeterie als zweitem Standbein.

Die 32.000-Einwohner-Stadt war bisher weitgehend filialistenfrei: Eine Weltbild-Filiale in der Langen Straße hat 2014 im Rahmen der Restrukturierung geschlossen, ein Mayersche-Nebenmarktshop bei Famila am Stadtrand gilt Leseberg-Buchhändler Jürgen Maiwald nicht ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wettbewerb auf Langer Straße"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr
  • »Die Endverbraucher entdecken und mit ihnen ins Geschäft kommen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    16.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten