Tolino-Allianz launcht gemeinsame App

Tolino will den Markenauftritt stärken und launcht eine gemeinsame E-Book-App. Bisher waren lediglich Apps der einzelnen Allianz-Partner verfügbar.

Die kostenlose App soll sowohl im iOS App Store sowie im Google Play Store für alle Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für Smartphones und Tablets verfügbar sein. Damit können E-Books nicht nur auf dem E-Reader und PC, sondern auch mobil gelesen werden. Über die Tolino-Cloud ist der Zugriff auf alle Lesegeräte möglich, der Lesestand wird synchronisiert.

Tolino App

Beim erstmaligen Start der App wählt der Kunde das Land sowie seinen persönlichen Tolino-Buchhändler aus. Der Leser kann in der App aber auch weiterhin die Bücher von anderen Buchhändlern lesen.

Um den Lesekomfort in der App zu erhöhen, kann die Textdarstellung angepasst werden, Zeilen- und Randabstand sowie die Textausrichtung eingestellt werden.

Zur Tolino-Allianz gehören Thalia, Weltbild, Hugendubel, Mayersche und Osiander sowie Libri mit rund 1500 angeschlossenen, unabhängigen Buchhandlungen in ganz Deutschland.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tolino-Allianz launcht gemeinsame App"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse