PLUS

Variationspotenzial auf dem gesättigten Markt

Variationspotenzial auf dem gesättigten Markt

Fatburner, Superfood, Detox, Grün, Almased – die Liste der Smoothie-Varianten, die Gräfe und Unzer zu Buchtiteln erhoben hat, ist lang. „Wir haben dieses Trendthema erfolgreich in allen Subthemen und Preisklassen durchgespielt“, bilanziert Stephanie Wenzel, GU-Verlagsleiterin Kochen und Verwöhnen. Ein knappes Dutzend Titel hat der Verlag im Programm. Unerreicht bleibt der Generalist „Smoothies“ aus der „Küchenratgeber“-Reihe, der sechsstellige Verkaufszahlen erreicht hat und der die (im buchreport.express veröffentlichte) Themenbestsellerliste „Smoothies“ anführt.

„Wir beobachteten das Thema aus den USA natürlich schon länger, haben dann mit ersten Titeln darauf reagiert, und dann rollte die Trendwelle auch hier bald so richtig los“, erinnert sich ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Variationspotenzial auf dem gesättigten Markt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis