PLUS

Ian Kershaws gefragte Geschichtsstunde

Ian Kershaw

„Wenn die Leute sagen – und sie sagen es oft –, unter den Historikern seien diejenigen britischer Herkunft die brillantesten, dann denken sie meist zuerst an Ian Kershaw“, erklärt Alexander Solloch im NDR. Solloch ist einer der zahlreichen deutschen Journalisten, die aktuell ein Loblied auf den 73-jährigen Engländer singen.

Kershaw, der durch seine zweibändige Biografie von Adolf Hitler berühmt wurde, hat sich in seiner Geschichtsforschung und seinen Sachbüchern bislang vornehmlich der NS-Zeit und dem Zweiten Weltkrieg gewidmet. Zuletzt erreichte der DVA-Titel „Das Ende. Kampf bis in den Untergang. ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ian Kershaws gefragte Geschichtsstunde"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis