PLUS

Vorausgesehen

Die Verfilmung von Robert Domesʼ „Nebel im August“ erzählt die Lebensgeschichte eines 14-jährigen Opfers der NS-Euthanasie.

Mehr als 200.000 Menschen wurden von den Nationalsozialisten im Zuge ihrer Euthanasie umgebracht. In der Nacht zum 9. August 1944 wurde der 14-jährige Ernst Lossa in einer psychiatrischen Anstalt in Kaufbeuren mit der Todesspritze hingerichtet. Der Journalist Robert Domes hat die Lebensgeschichte des Jungen recherchiert und 2008 als „Nebel im August“ bei cbt veröffentlicht. Mit der Kinoadaption des Buches soll den Opfern der Euthanasie nun auch ein filmisches Denkmal gesetzt werden.

Domesʼ Tatsachenroman wurde dazu mit Filmcover neu aufgelegt. Darüber hinaus hat der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vorausgesehen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten