PLUS

Versperrte Umgehungsstraße

Die Ergänzung des Buchpreisbindungsgesetzes wirkt. Jedenfalls melden die Preisbindungstreuhänder der Verlage, Dieter Wallenfels und Christian Russ, dass sie jetzt die Unterpreisgebote des US-Anbieters SuperBook­Deals (Columbia) auf dem Amazon-Marktplatz haben stoppen können.

Die Preisbindungstreuhänder beschreiben das bisherige Vorgehen von SuperBook so: Die Bücher seien nach der Bestellung über ein deutsches Barsortiment nach England geliefert und von dort an die deutschen Kunden gesandt worden. Diese Praxis grenzüberschreitender Verkäufe zur Umgehung der Preisbindung war zwar auch in der Vergangenheit nach § 4 BuchPrG unzulässig, dieses Verbot galt aber wegen der damit verbundenen Einschränkung des freien Handelsverkehrs in der EU als juristischer Schwachpunkt.

Die ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Versperrte Umgehungsstraße"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau